Sie befinden sich auf: Wallfahrtsland Sammarei » Seiten » Wallfahrtskirchen » Reisbach

Wallfahrtskirche Heiligkreuz, Reisbach

Gotische Kirchlein, Patrozinium Kreuzerhöhung, erstrahlt nach einer Renovierung wieder in ursprünglicher Schönheit. Enthält eine Fülle von hervorragenden Skulpturen und Gemälden. Der Hochalter ist eine originelle Schöpf- und des Frühbarock um 1660 und zeigt anstelle eines Altarblattes die Figurengruppe des Gekreuzigten mit Maria und Magdalena, seitlich die Figuren St. Norbert und die hl. Helena. Der Altar ist zugleich die 12. Station des Kreuzweges. Haben Sie, liebe Leser, vielleicht ein besonderes Kreuz zu tragen? Tragen Sie es hierher nach Heiligkreuz in Reisbach. Gottesdienst: 2. Weihnachtsfeiertag, Ostermontag und Pfingstmontag jeweils um 8.30 Uhr!